Feb 20 2012

Fachmagazin FACTS vertraut auf Sicherheitslösung von SafeTIC

Mannheim – Februar 2012. Zahlreiche Medienunternehmen verlassen sich schon heute auf die Sicherheitstechnologien von SafeTIC. Seit nunmehr drei Monaten vertraut auch die FACTS Verlag GmbH, Herausgeberin des gleichnamigen Test- und Wirtschaftsmagazins, auf SafeTIC-Produkte. Und das gleich doppelt: Die biometrische Zugangskontrollanlage schützt die Redaktionsräume des Essener Verlags, ein gekoppeltes Videoüberwachungssystem steigert den Sicherheitsstandard zusätzlich. SafeTIC berichtet über ein erfolgreiches Kundenprojekt.

Als eine der führenden Test- und Wirtschaftszeitschriften hat sich FACTS deutschlandweit einen Namen gemacht. Neben Produktneuerscheinungen aus den Bereichen IT und Büroeinrichtung stellen die Redakteure regelmäßig auch relevante Sicherheitsprodukte auf den Prüfstand. Entsprechend hohe Ansprüche stellt FACTS an die Sicherheitsstandards in den eigenen Räumlichkeiten. Nach dem Bezug neuer Redaktionsräume vor wenigen Monaten stellte sich für FACTS die Frage nach einem effektiven und zuverlässigen Sicherheitssystem mit besonderer Dringlichkeit.

Eine intensive Internetrecherche zum Thema Zugangskontrollsysteme führte das FACTS-Team direkt zu SafeTIC. Nach einer telefonischen Beratung vereinbarte der Verlagschef einen persönlichen Termin, bei dem ein SafeTIC-Mitarbeiter die Vor-Ort-Situation detailliert in Augenschein nahm und ein passgenaues Sicherheitskonzept entwickelte. Zwei Wochen später rückte bereits das SafeTIC-Montageteam bei FACTS an und installierte eine biometrische Zugangskontrollanlage sowie eine Videoüberwachungs- und Alarmanlage. Redakteur Klaus Leifeld überzeugt sich hierbei persönlich von der Qualität der Geräte und der professionellen Installation durch SafeTIC: „Diese Arbeiten verliefen völlig problemlos. Es wurde weder der Betriebsablauf gestört, noch war die Angst des Verlagsleiters, dass nun überall sichtbare Kabel verlegt werden müssen, berechtigt.“ Wie geplant integrierte SafeTIC das Zugangskontrollsystem in das bestehende Firmennetzwerk; der als Administrator vorgesehene FACTS-Mitarbeiter erhielt vor Ort die nötige Einweisung und konnte die gesamte Anlage sofort in Betrieb nehmen.

Natürlich testeten die FACTS-Prüfer die neu installierten Systeme eingehend. Leifeld zeigte sich hierbei bereits vom unkomplizierten Einlesen der individuellen Fingerabdruckprofile durch das biometrische System überzeugt. „Keinem der Mitarbeiter wurde der Zugang zum Verlag verwehrt. Bei allen funktionierte der ,Fingerprintzugang’ auf Anhieb“, fasst Leifeld seine positiven Erfahrungen mit der SafeTIC-Lösung zusammen. Daran, dass die kombinierte Sicherheitsanlage mit direktem Anschluss an die Notrufzentrale auch den Praxistest bestehen wird, hat Leifeld keinen Zweifel: „Alle Tests der Sicherheitsanlage erbrachten die erwarteten Ergebnisse.“

 
Kontakt SafeTIC AG

SafeTIC AG
Jennifer Stahl

Floßwörthstraße 57
68199 Mannheim

Tel.: ++ 49 (0) 621 842 528 0
Fax: ++ 49 (0) 621 842 528 999

E-Mail: jennifer.stahl@safe-tic.de
Internet: http://www.safe-tic.de